News

21. August 2018

Die Inklusionsfackel kehrt am 8. September 2018 mit dem Globetrotter Sven Marx nach Berlin zurück und fährt um 15 Uhr bei der Abschlussveranstaltung der IWO Berlin im Friedrich Ludwig Jahn-Sportpark ein.

Die Inklusionsfackel

Der Auftakt der Netzwerkarbeit vom „Netzwerk Inklusion Deutschland“: … erst Deutschland und dann die Welt – 2015 hat die Fackel erst alle Landeshauptstädte besucht, reiste dann zur Audienz in Rom beim Papst  – in 2016 von Sibirien zu den Paralympics in Rio de Janeiro. Im Oktober 2016 zum Kilimanjaro und im Dezember bis Januar 2017 mit dem Team Rheinland durch Namibia. Seit April 2017 ist sie unterwegs mit Globetrotter Sven Marx, der sie mit auf seine 18-Monate lange Weltreise nahm.

Mehr Infos hier.


27. Juli 2018

Im Rahmen der IWO Berlin findet am 1. September 2018 der Karow-Aktiv-Tag statt. Es werden zahlreiche inklusive Mitmach-Angebote für Groß und Klein angeboten, u.a. der 13. allod-Lauf für Läufer, Walker und Sportler mit Beeinträchtigungen mit Abnahme des Lauf- und Walkingabzeichens, Fußball- und Handball, Fit-wie-ein Turnschuh – das Bewegungs- und Fitnessprogramm für Kids von 7–12 Jahren, interessante Vorträge von Fachleuten der Bewegung gegen Krebs-Kampagne, die traditionelle Gesundheits- und Hilfsmittelmesse, Gesundheitscheck, Trainingspläne usw.


26. Juli 2018

Wir sind stolz: Der Lauf- und Walking-Treff der Karower Dachse wurde mit dem Zertifikat „SEHR GUT“ des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ausgezeichnet.


18. Juli 2018

Ein neues Angebot zur IWO Berlin:

· Am 1. September findet das 2. Neuköllner Mädchensportfest statt, organisiert vom Mädchensportzentrum „Wilde Hütte“ und der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH. Also Mädels – kommt zahlreich und probiert Euch aus: beim Klettern, Boxen, Capoeira, Rolli-Sport, Hockey, Baseball, Fußball und noch vieles mehr.

· Wie schon in den vergangenen Jahren wird die IDM (Informationszentrale Deutsches Mineralwasser) auf der Auftaktveranstaltung in Karow mit einem Infostand vertreten sein und Kostproben des Mineralwassers anbieten, außerdem gibt es einen Quiz mit interessanten Fragen und Infos rund ums Mineralwasser.


16. Juni 2018

Am 16. Juni 2018 hieß es: „Ab durch die Mitte“ beim 13. traditionellen Lichtenauer Wasserlauf. Auch einige Karower Dachse und „Lauftandems“ meisterten bei hochsommerlichen Temperaturen erfolgreich die 10-km-Strecke. Pro Teilnehmer spendet der Veranstalter 1 Euro an einen gemeinnützigen Verein. Die Karower Dachse freuten sich riesig über den Spendenscheck, mit dem Lichtenauer auch in diesem Jahr das Projekt „Lauftandem“ unterstützt.
Doch was ist ein „Lauftandem“? Inzwischen bei vielen Läufen eine Selbstverständlichkeit: sehbehinderte Athleten agieren inmitten des Laufgeschehens, begleitet von einem sehenden Sportler, beide verbunden mit einer Schnur oder einem Seil. Eigentlich eine normale Sache. Doch wie funktioniert eigentlich dieses Zusammenspiel zwischen dem Sehenden und dem Blinden? Welche Grundregeln sind zu beachten? Und wie werde ich Guide?

Antwort auf all diese und andere Fragen gibt die Lauftandem-Begleiterschulung am 4. September 2018 um 17.30 Uhr.
Weitere Infos gibt es hier: www.karower-dachse.de


13. Juni 2018

Das Angebot zur IWO Berlin wird immer umfangreicher:

· Zum Tanztraining mit der Rollstuhltanzgruppe „Rock & Wheels“ lädt der Verein MIT-MENSCH e. V. am Montag ein. Das Motto hier: Menschen mit und ohne Handicap finden den gemeinsamen Dreh!

· Es beteiligt sich der Sportverein Pfefferwerk am 4. September mit Inklusives Parkour, bei dem es vor allem darum geht, Hindernisse – sowohl physische als auch mentale – zu überwinden.

· Zur Auftaktveranstaltung in Karow haben sich weitere Akteure mit vielfältigen Mitmach-Aktionen und interessanten Themen rund um Gesundheit und Sport angesagt:
u.a. wird der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Fußball sowie einen Dribbelparcour anbieten, bei Angela Knorr heißt es: Sind Sie sauer…?, um gesunde Zähne geht es im Zahntunnel des LAG Berlin e. V., das Präventionsteam der Guttempler gestattet einen Blick durch die „Rauschbrillen“, Special Olympics präsentiert Mitmachaktionen vom Gesundheitsprogramm zur Gesunden Lebensweise und Inneren Stärke … 


14. Mai 2018

Zwei weitere interessante Veranstaltungen finden während der Inklusionswoche statt:

· Der Bogensportclub BB-Berlin e. V. veranstaltet zum Auftakt der IWO in diesem Jahr ein 2-tägiges Bogensport-Event: Para Bogensport – Deutsche Meisterschaft des Deutschen Behindertensportverbandes e. V. Natürlich können sich auch die Gäste aktiv am Bogensport beteiligen.

· Am Mittwoch heisst es dann: Erfahrungsaustausch, Diskussion, Netzwerken, Entwicklung neuer Aktivitäten … beim Runden Tisch INKLUSION des Landessportbundes Berlin.


11. Mai 2018

Einige neue Aktionen sind inzwischen zur IWO Berlin hinzugekommen:

· Der Sportverein Pfefferwerk e. V.  organisiert auch 2018 wieder, am 1.+2. September, den Wheel-Soccer-Cup 2018 – ein cooles Mannschaftsspiel mit Pezzi-Ball und Rolli für Klein und Groß.

· Rhythmus bewegt! – Ein Percussionsworkshop für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung findet am 3. September 2018 statt. Das Ergebnis des Workshops wird dann auf der Abschlussveranstaltung präsentiert …

· Erfahrungs- und Wissensaustausch von und für Sportvereine – Neue Inklusionssportprojekte vernetzen sich! Das ist das Motto der Veranstaltung des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Berlin e. V. am 4. September in Charlottenburg.

· FlexFit – Ein alternatives Fitnessangebot für Menschen mit Kleinwuchs, was natürlich auch offen für alle interessierte Menschen ist, veranstaltet Pfeffersport am 7. September.

· Auch in diesem Jahr veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Karow wieder zahlreiche Veranstaltungen während der Inklusionswoche Berlin. Nähere Infos dazu folgen zeitnah.

· Sind Sie sauer? Bei der Auftaktveranstaltung in Berlin-Karow können Sie das testen … Säuregehaltbestimmung, Fettmessung und Vitalcheck bei: IN VITA Point Angela Knorr.


16. März 2018

Die Teilnehmer des 5. GROPIUS Lauf, des 3. DER LAUF für seelische Gesundheit Berlin und des 5. SoVD-Inklusionslaufes können GRATIS am 1.9.2018 beim allod-Gesundheitslauf in Berlin-Karow starten!!!

Einfach den Flyer aus dem Veranstaltungsbeutel des jeweiligen Laufes bei der Anmeldung in Karow vorlegen.


14. März 2018

Zum 3. Mal findet am 5. Mai, dem Europäischen Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, von 9–15 Uhr der Aktionstag „Inklusion Aktiv Pankow“ in Vorbereitung zur IWO Berlin statt. Dieser wird gemeinsam organisiert von den Karower Dachsen, dem Netzwerk Sport & Inklusion Berlin und der Aktion Mensch.

Im Rahmen des Aktionstages wird ein vielfältiges Bühnenprogramm geboten, u. a.:
· 10 Uhr: Dr. Torsten Kühne (Bezirksstadtrat Pankow), Katharina Krüger (Inklusionsmanagerin des LSB Berlin), Autogrammstunde mit Marianne Buggenhagen
· Dialog Inklusion

· Sprecher des Netzwerkes Sport & Inklusion Berlin berichten über aktuelle Themen
· Auftritt der Karower Dachse Cheerdancers
Unterstützt wird der Aktionstag durch zahlreiche Mit-Mach- und Aktionsstände (z. B. Taststockparcours, Brailleschrift …) sowie Aktive aus der Region, die sich hier vorstellen. Um 14 Uhr startet dann der 3. Run up für Inklusion.

» BETEILIGT EUCH – MACHT MIT – GESTALTET PANKOW MIT!


7. März 2018

Weitere Veranstaltungen bereichern die Inklusionswoche:

· Ein fester Bestandteil der Inklusionswoche Berlin ist wieder das Internationale Sportfest des SCL (Sportclub Lebenshilfe e. V.) im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Prenzlauer Berg, am 8. September

· Ein Inklusiver LauftreffLaufen für die Seele – wir leben laufend Inklusion! findet am Do., 6. September, in Berlin-Schöneberg statt, organisiert vom USE-SOWAS e. V. – Sozialpädagogischer Wassersportverein e. V.


26. Januar 2018

Auch 2018 starten wir wieder ins neue Jahr mit den Vorbereitungen zur IWO Berlin:

Die 3. Inklusionswoche Berlin (IWO Berlin) findet vom 1.–8. September 2018 statt. Nach den zahlreichen inklusiven Veranstaltungen der letzten beiden Jahre im September in vielen Bezirken Berlins sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange und wir freuen uns über viele neue Ideen, interessante Veranstaltungen, vielfältige Events, sportliche Höhepunkte … erste Nachfragen haben uns schon erreicht …

Die Auftaktveranstaltung unter der Schirmherrschaft von Peter Hanisch, Ehrenpräsident des LSB Berlin, steht dieses Jahr wieder ganz im Zeichen des inklusiven Sports im Norden Berlins: Der 13. allod-Lauf findet statt, umrahmt von zahlreichen inklusiven Mit-Mach-Aktionen, der Gesundheitsmesse Nordost usw. – dieses Jahr wieder am und im Robert-Havemann-Gymnasium.

Außerdem wird in diesem Jahr im Rahmen der Inklusionswoche zum Auftakt eine offene Landesmeisterschaft im Rollstuhlfechten (1./2. September) sowie im Anschluss ein 3-tägiger Rollstuhlworkshop durchgeführt. Initiator ist der Berliner Fechterbund e. V.


BETEILIGEN Sie sich auch, GESTALTEN Sie die Inklusionswoche Berlin mit …

» IWO Berlin vom 1.–8. September 2018
» Auftaktveranstaltung zur IWO Berlin am 1. September 2018

Das Formular zum Download finden Sie hier!